Prof. Dr.
Thorn
Kring

Berater, Trainer

Was mache ich bei der YPA:

Projekt- und Selbstmanagement

Service Learning – Lernarena Engagement

Arbeitsfelder

Meine Themen:

  • Unternehmensführung und Managementsysteme
  • Leadership
  • Unternehmens- und Führungsethik
  • junge Mitarbeitergenerationen
  • Personalentwicklung
  • soziale Kompetenzen
  • moderne Lernarchitekturen
  • digitale Arbeitswelten
  • Intrapreneurship
  • Projektmanagement
  • Selbstmanagement

Meine Methoden:

Transfer- und anwendungsorientierte Lehr- und Lernformate
Lernen durch gesellschaftliches Engagement

Meine Zielgruppen:

Branchenfokus Finanzdienstleistungen sowie Führungskräfte und junge Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen

Ich begeistere mit:

  • Transferorientierung in projektorientiertem Lernen
  • dem Eröffnen neuer Lernfelder
  • über eine empathische Begleitung der Teilnehmer

Über mich

Engagement in unserer Ev. Matthäusgemeinde Münster, christliche Werte im und über den Sport mit der christlichen Sportorganisation SRS ins Gespräch bringen, in der Stiftung Bürger für Münster Menschen für Ehrenamt in Münster begeistern, Joggen, Wandern und Natur genießen – und bald endlich wieder Tennis und Fußball spielen.

Mein Weg

BWL-Studium in Siegen und Münster, Promotion am Institut für Genossenschaftswesen der WWU Münster, drei Jahre Unternehmensberatung für Horváth & Partners Management Consultants im Bereich Financial Industries.

Mein Weg in Forschung und Lehre führte mich über eine Juniorprofessur an der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) hin zu meiner dortigen Professur für Finanzwirtschaft, insbes. Bankmanagement. Seit 2013 leite ich parallel das Instituts für Ethik, Führung und Personalmanagement der SHB mit Sitz in Münster. Ich bin Mitglied der akademischen Leitung der zeb.business school an der SHB, dort verantwortlich für berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge und begleite dort unsere Studierenden in Lehre, Forschung und Promotionsprojekten.

Seit 2007 begleite ich Banken und mittelständische Unternehmen in strategischen Beratungsprojekten und moderiere in einem Netzwerk von Kooperationspartnern Großgruppenformate.

2017 habe ich aus einem Forschungsprojekt heraus die Initiative MITwirken gegründet. Dort vernetze ich Unternehmen und gemeinnützige Organisationen in gemeinsamen Projekten (Corporate Volunteering), biete Personalentwicklung durch Engagement (Service Learning) und begleitende Coaching-Prozesse an.